Kontinuität im Verbandsvorstand!

Nur Wiederwahlen gab es in diesem Jahr bei den Vorstandswahlen: Neben dem
1. Vorsitzenden Enne Reimers wurden auch der 1. Schriftführer Jan-Wilhelm Thiede, 
der 2. Kassenwart Sven Kleine, der 2. Jugendwart Marten Greve und der Pressewart/Webmaster Rainer Gammelin von den 57 anwesenden Delegierten 
einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Dieser schnell abgehandelte Punkt war ein Grund dafür, dass die Verbandsvertretertagung 
in der Süderhastedter Gaststätte „Zur Doppeleiche" in weniger als zwei Stunden abgehalten wurde. Auch die etwas spärliche Anzahl von Ehrengästen 
(stv. Kreispräsident von Nordfriesland, Siegfried Puschmann, und die Vorsitzende des VSHF, Maren Reigardt) trug zu einem schnellen Verlauf bei. Insgesamt 2.615 Mitglieder 
(minus von 19) umfasst der Verband Schleswig-Holsteinischer Boßler e.V. 2014.

Die umfangreichen Jahresberichte vom Verbandschef Enne Reimers und dem Verbandsjugendwart Hanne Ohm spiegelten ein erfolgreiches 2013 wieder. Zwar stand 
2013 keine große Veranstaltung an, aber die Vorbereitungen/Planungen für die 
Deutschen Meisterschaften (30.05. – 31.05.2014) in Eiderstedt bzw. Norden laufen 
bereits auf Hochtouren und wurden von allen Seiten gelobt. Komplettiert wurden die Ergebnisse durch die Berichte der vier Unterverbandsvorsitzenden Reimer Diercks, 
Henning Numsen, Fiede Claussen und Peter Mommsen. Kassenwart Reimer Diercks 
präsentierte einen ausgeglichenen Kassenbericht, so dass die Versicherungsbeiträge 
(2,- € pro Mitglied) bzw. Jahresbeiträge (2,- €) weiterhin Bestand haben.

Anträge waren bei dieser harmonischen Versammlung nicht eingegangen.

Folgende Veranstaltungen sind sonst noch für 2014 vorgesehen:
29.03.2014 Landespokalboßeln – Stand – in Steinburg
24.05.2014 Landesjugendboßeln in Eiderstedt
03.10.2014 Landespokalboßeln Straße u. Feld in Eiderstedt
09.11.2014 Verbandsvertretertag in Garding
Mit dem Boßelverein Garding gibt es bereits einen Ausrichter für die Austragung des Verbandsfestes 2015.

Unter „Verschiedenes" appellierte Henning Beeck an die Vereine, bei den Verbandsfesten 
auch die Festbälle zu besuchen. Auch sollten hier ruhig die jugendlichen Boßler 
mitgenommen werden, damit sie Kontakte zu anderen Vereinen knüpfen und pflegen 
können.

Um 15.55 Uhr schloss Enne die Veranstaltung mit einem dreifachen Lüch op!!!

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (VSHB_Verbandsvertretertagung_2013.pdf)VSHB_Verbandsvertretertagung_2013.pdf43 kB30.11.18

Heute 22 Gestern 60 Woche 82 Monat 1287 Insgesamt 751186

Aktuell sind 141 Gäste und keine Mitglieder online